Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Berufswahl-SIEGEL-Extra-Ausgabe 2020
Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e. V.
Gemeinsam kommen wir voran.
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Partner des Netzwerk Zukunft,
wir widmen uns in dieser Extra-Ausgabe ganz unserem Berufswahl-SIEGEL „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“.

Die Berufs- und Studienorientierung in unseren Schulen ist sehr vielfältig, es werden viele unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Einige unserer Titelträger haben sich dabei in besonderem Maße auch dem Thema Selbstständigkeit und Unternehmensgründung gewidmet. Stellvertretend für alle SIEGEL-Träger im Land Brandenburg konnten am 29. September 2020 auf dem 6. Bundesweiten Netzwerktag Berufswahl-SIEGEL drei Schulen aus dem Land Brandenburg als Botschafterschulen für dieses Thema geehrt werden.

Inzwischen sind wir in die 7. Auszeichnungsrunde Berufswahl-SIEGEL „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2021“ gestartet. Auch in dieser Runde werden wir wieder die unterschiedlichen Konzepte kennenlernen. In unserem Beitrag informieren wir Sie über die wichtigsten Neuigkeiten zum Verfahrensablauf. 

Als Bonbon servieren wir ein besonderes Angebot speziell für SIEGEL-Schulen. In einer besonderen Fortbildung geht es um die Vermittlung von Kompetenzen in einer digitalen (Arbeits-)Welt. Zudem wollen wir – ganz nach dem Motto: „Tue Gutes und sprich darüber!“ Ihnen aufzeigen, wie Sie Ihre Auszeichnung auch öffentlichkeitswirksam bekannt machen.

Viel Spaß bei der Lektüre, bei Fragen sprechen Sie uns gern an.



Ihre Judith Schneider
Geschäftsführerin des Netzwerk Zukunft

 
Drei Brandenburger Schulen als Botschafterschulen auf dem 6. Bundesweitem Netzwerktag Berufswahl-SIEGEL geehrt
7. Auszeichnungsrunde zum Berufswahl-SIEGEL „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ gestartet
Spezielles Angebot für SIEGEL-Schulen: Mit den richtigen Kompetenzen in die digitale WeltSIEGEL-Day – SIEGEL-Schulen machen auf sich aufmerksam
Botschafterschulen Brandenburg
Drei Brandenburger Schulen als Botschafterschulen auf dem 6. Bundesweitem Netzwerktag Berufswahl-SIEGEL geehrt
Am 29. September 2020 fand der 6. Bundesweite Netzwerktag "Berufswahl-SIEGEL" erstmalig digital statt. Unter dem Titel „Von der Idee zum Startup: Selbstständigkeit als Berufswahl“ traten in diesem Jahr über 250 Teilnehmende aus 16 Bundesländern in den fachlichen Austausch und nutzten die Möglichkeit sich zu vernetzen. 

Auch an Brandenburger Schulen spielt das Thema „Unternehmensgründung“ eine wichtige Rolle. Ein bewährtes Mittel hierfür sind die Gründungen von Schülerfirmen. Drei Schulen, die ihre Schülerfirmen seit Jahren sehr erfolgreich umsetzen und fest in ihrem Schulprofil verankert haben, wurden stellvertretend für alle SIEGEL-Träger des Landes Brandenburg auf diesem Netzwerktag als Botschafterschulen geehrt:

die Schule am Plessower See, Werder (Havel), die Grund- und Oberschule Müllrose sowie das Berufliche Gymnasium am Oberstufenzentrum Elbe-Elster, Falkenberg/Elster.

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns mit den ausgezeichneten Schulen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.


7. Auszeichnungsrunde Berufswahl-SIEGEL
7. Auszeichnungsrunde zum Berufswahl-SIEGEL „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ gestartet
Inzwischen ist die 7. Auszeichnungsrunde zum Berufswahl-SIEGEL „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2021“ gestartet. Dieses Mal gibt es einige Neuerungen. So werden die Bewerbungsunterlagen für das Berufswahlsiegel 2021-2025 über die Plattform "DigitalCampus Brandenburg" bereitgestellt und Beratungen sowie Unterstützungen im digitalen Format angeboten. Sollten sich die Rahmenbedingungen wieder bessern, bieten wir natürlich individuelle Beratungen vor Ort an.

Erfahren Sie mehr ...


Fortbildung Future Skills
Spezielles Angebot für SIEGEL-Schulen: Mit den richtigen Kompetenzen in die digitale Welt
Lehrerinnen und Lehrer stehen im Kontext einer zukunftsgerichteten Beruflichen Orientierung vor Herausforderungen: Der Erwerb von Schlüsselkompetenzen für die Arbeitswelt wird im Zuge der Digitalisierung für Schülerinnen und Schüler wichtiger denn je.

Die Online-Fortbildung „Künstliche Intelligenz & Future Skills“ am 12. November 2020 widmet sich diesem zentralen Thema und stellt praxisnah die Future Skills Initiative vor, ein exklusives Angebot für Schulen aus dem bundesweiten Netzwerk Berufswahl-SIEGEL.

Alle Brandenburger SIEGEL-Träger sind dazu recht herzlich eingeladen. Als Dankeschön winkt eine Ausstattung mit der Future-Skills-Box – Lernarrangements zur Vermittlung der notwendigen Kompetenzen für eine digitale (Arbeits-)Welt.

Zur Anmeldung und für weitere Informationen zum Programmablauf bitte hier entlang.

SIEGEL-Day
SIEGEL DAY: SIEGEL-Schulen machen auf sich aufmerksam
Anschließend an die Online-Fortbildung „Künstliche Intelligenz & Future Skills“ findet am 3. Dezember 2020 zu diesem Thema ein Aktionstag für Brandenburger Schülerinnen und Schüler statt. Über seine Gestaltung wird in der Online-Fortbildung am 12. November 2020 diskutiert.

Schulen mit Berufswahl-SIEGEL aus dem ganzen Bundesgebiet führen am #siegelday eigene besondere Aktionen durch und machen damit bundesweit auf das erhaltene SIEGEL aufmerksam. Gleichzeitig verdeutlichen sie, was sie in der Berufs- und Studienorientierung alles erfolgreich leisten! Ziel des #siegelday ist es, das Berufswahl-SIEGEL öffentlichkeitswirksam sichtbar zu machen, die eigene Leistung der Schule vorzustellen und die Gemeinschaft im Netzwerk zu erleben.

Gemeinsam mit Ihnen, möchten wir aufzeigen, dass auch in Corona-Zeiten die Berufliche Orientierung weiter geht! Das funktioniert mit einfachen Aktionen oder über Online-Formate.

Melden Sie Ihre Schule hier zum #siegelday an. 

Die ersten zehn Anmeldungen erhalten vom Bundesnetzwerk Berufswahl-SIEGEL einen SIEGEL-Liegestuhl und eine SIEGEL-Überraschungstüte geschenkt.


Kontakt
Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.
Breite Straße 2d · 14467 Potsdam 
T 0331 2011 679  |  F 0331 2010 999  |  www.netzwerkzukunft.de

Impressum
Herausgeber:
Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.,
Breite Straße 2d, 14467 Potsdam
www.netzwerkzukunft.de

Redaktionelle Bearbeitung:
Katharina Heduschka (katharina.heduschka@netzwerkzukunft.de), Tel.: 0331 2011 679

Bildnachweise:
Header, © Designed by Freepik; Editorial, von links nach rechts: © contrastwerkstatt/fotolia; © Monkey Business/fotolia; © kasto/fotolia; Artikel 1 © NWZ + netzwerk-berufswahlsiegel.de; Artikel 2 © NWZ; Artikel 3 © designed by freepik.de; Artikel 4 © netzwerk-berufswahlsiegel.de

Newsletter Anmeldung:
Klicken Sie hier um sich für den NWZ Newsletter anzumelden.

Newsletter Abmeldung:
Klicken Sie hier um sich vom NWZ Newsletter abzumelden.

Wir erheben und verarbeiten Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung
www.netzwerkzukunft.de/verein/datenschutzerklaerung


Das Netzwerk Zukunft wird gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Bildung, 
Jugend und Sport und unterstützt durch Beiträge der Mitglieder des Vereins.


Fuss

Wenn Sie diese E-Mail (an: maren.hoffmann@berlin.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.
Breite Strasse 2d
14467 Potsdam
Deutschland

0331 2011 679
info@netzwerkzukunft.de
www.netzwerkzukunft.de